hush hush in the bush - Logo
hush hush in the bush - open air


Kiekebusch ist nicht nur ein wunderbarer Ort zum tanzen und die Seele baumeln lassen sondern auch ein schützenswerter Lebensraum für Flora und Fauna. Damit das so bleibt, bitten wir Euch uns zu unterstützen und Euren Müll - und gegebenenfalls auch den Anderer - wieder mitzunehmen.
Und mal abgesehen von Pflanz und Tier: Niemand feiert gerne im Dreck.
Dies gilt besonders für das Strandareal und dort ausgedrückte Zigarettenkippen. An den Bars könnt ihr Euch Taschenaschenbecher abholen. Denkt bitte auch daran, dass der ganze Kram wieder von irgendwem eingesammelt werden muss - helft uns den Morgen nach der Party so angenehm wie möglich zu gestalten!

Macht keine Lagefeuer oder ähnliches! Offene Feuer werden von uns gelöscht. Dies gilt auch für unsere Freunde der Grillkultur. Grillen is nich!

Parkt auf keinen Fall auf der Landstrasse L402! Die Polizei schleppt rigoros ab.

Zelten auf dem Gelände ist erlaubt. Have Fun!

Bringt Eure Kinder mit (aber passt auf sie auf!). Minderjährige haben ausschließlich in Begleitung Erwachsener Zutritt. Halbe Portionen zahlen keinen Eintritt – müssen aber aus jugendschutzrechtlichen Gründen um 22.00 Uhr ins Zelt oder das Festivalgelände verlassen.

Badespaß im See sollt Ihr haben. Aber Achtung: Das Wasser ist an einigen Stellen tiefer als es aussieht. Habt vor allem Eure Kinder im Auge.

Keine Haustiere auf dem Gelände! Lasst Eure vierbeinigen Freunde bitte zu Hause.

Getränke: wir haben versucht den Eintrittspreis so moderat wie möglich zu gestalten und würden es sehr begrüßen wenn ihr Euer Bier an der Bar trinkt. Niemand wird euch ein antialkoholisches Getränk am Einlass abnehmen, wichtig ist nur, dass es in einer noch geschlossenen Flasche mitgebracht wird. Für den Rest gilt: Bitte lasst die Bierkästen und die Wodka-Flasche zu Hause.

Intoleranz, Gewalt, Rassismus und Sexismus werden nicht geduldet! Jegliches übergriffige Verhalten - egal gegen wen - führt zum sofortigen Rauswurf.

 

 


Kiekebusch is not only a wonderful place where you can dance and forget all your cares; it’s also home to flora and fauna in need of protection. In order to keep it that way, please support us and take your trash with you, along with any other trash you see.
Besides the plants and animals, no one likes to party in filth.
This is especially true for the beach area and cigarette butts that are put out there. You can get pocket ashtrays at the bars. Don’t forget that all that stuff also has to be picked up by someone; help us make the morning after the party as pleasant as possible!



Do not start any campfires, etc.! We will extinguish all open fires. The same goes for our friends who love to grill. No grilling!

Do not park on the road, Landstrasse L402, under any circumstances! The police will be sure to tow your car.

Tents are permitted on the grounds. Have fun!

Bring your children along (but keep an eye on them!). Minors are permitted only when accompanied by an adult. Little ones don’t have to pay for admission, but for legal reasons they have to be in a tent or leave the festival grounds by 10:00 p.m.


Have fun while swimming in the lake. But be warned: The water is deeper than it looks in some places. Make sure to never lose sight of your kids.

No pets on the grounds! Please leave your four-footed friends at home.

Drinks: We've tried to make the admission price as moderate as possible and would very much appreciate if you drink your beer at the bar. Nobody will take a non-alcoholic beverage from you at the entrance, but it is important that the bottles are still closed. Otherwise the rule is: Please leave your cases of beer and bottles of vodka at home.


Intolerance, violence, racism and sexism will not be tolerated! Anyone exhibiting abusive behavior – regardless of toward whom – will be thrown out immediately.